Eisenzahn 1 building

Architektur

Eisenzahn 1 definiert neu, was nobles Wohnen bedeutet. Hier finden Stilsicherheit noch im kleinsten Detail, souveräne Handwerkskunst und herausragende Bautechnik zueinander. Der Entwurf von Sebastian Treese Architekten ist inspiriert vom Flair Pariser Boulevards und zugleich eine Hommage an die großbürgerlich-gediegene Wohnkultur entlang des traditionsreichen Kurfürstendamms in Berlin-Wilmersdorf. An dessen würdevolle Bauten erinnert nun Eisenzahn 1: Als zeitgemäße Referenz gliedern geschwungene Erkerelemente, bodentiefe Fenster und fein gezeichnete Gesimse die symmetrisch aufgebaute Fassade – eine zeitlos elegante Komposition.

Interiors

Eisenzahn 1 wird zwölf außergewöhnliche Domizile bieten, gekrönt durch das spektakuläre Penthouse, was sich über ein komplettes Geschoss hinweg erstreckt und on top über eine private Dachterrasse verfügt. Harmonisch ineinanderfließende Raumfolgen in klassischen Proportionen kennzeichnen die weitläufigen Grundrisse aller Einheiten. Sie nehmen jene klassischen Zuschnitte der prachtvollen Wohnhäuser rund um den Kurfürstendamm auf und transportieren diese subtil in die Jetztzeit, damit sie höchste Ansprüche an modern-gehobenes Wohnen erfüllen.

Bottega Veneta

Eisenzahn 1 ist das erste Wohngebäude, für dessen Design Bottega Veneta mit verantwortlich zeichnet. Kreativdirektor Tomas Maier entwarf neben der Lobby ebenso alle großzügigen öffentlichen Bereiche. Ein Showroom-Apartment richtete er mit Möbeln, Textilien und Accessoires aus der Bottega Veneta Home Collection ein, wählte Wandfarben, Bodenbeläge und die Oberflächen der Einbauten aus – bis hin zu den Kunstwerken, die seine Vision für jeden Raum vollenden. Das Ergebnis ist ein sublimes, unverwechselbares Interieur, typisch für die zeitlose Ästhetik und den unbedingten Qualitätsanspruch von Bottega Veneta.

Ausstattung

Durch das fast vier Meter hohe Eingangsportal und das darauf folgende Entrée erreicht man die prächtige, über 60 Quadratmeter große Lobby, deren elegantes Interior Bottega Veneta exklusiv für Eisenzahn 1 entworfen hat. Von dieser blickt man durch die dahinterliegende, von Bottega Veneta möblierte Loggia in den klassisch gestalteten Hofgarten, dessen prägende Stilelemente ein zentraler Springbrunnen und eine berankte Treillage portique sind. Im Untergeschoss finden sich neben den Privatparkplätzen auch die Kellerräume jeder Wohnung; sie zählen zu den zahlreichen Annehmlichkeiten einer durchdachten Ausstattung, die den Bewohnern von Eisenzahn 1 Wohnkomfort auf höchstem Niveau garantiert.

Team

Ralf Schmitz

Seit 1864 steht Ralf Schmitz für Handwerkskunst und Wertbeständigkeit. Mittlerweile bewahrt und verfeinert das Familienunternehmen in fünfter Generation architektonische Traditionen sowohl im Neubau als auch bei der Restaurierung historischer Substanz. Dabei verfolgt Ralf Schmitz  einen umfassenden Ansatz und betreut Projekte vom Kauf des Grundstücks über die Entwicklung des architektonischen Konzepts sowie den Bau bis hin zur Verwaltung der Häuser.

In über 150 Jahren hat die Familie Schmitz mehr als 2.500 private und öffentliche Projekte realisiert: mit jenem ästhetisch-architektonischen Engagement und kompromisslosen Streben nach Qualität, die  die Bautätigkeit von Ralf Schmitz auch heute noch leiten und begleiten. Dabei wird das Unternehmen durch die hervorragenden Handwerksbetriebe unterstützt,  mit denen es seit vielen Jahren zusammenarbeitet. Das Pflegen und Bewahren der Baukultur und eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung hochwertiger, eleganter Wohnimmobilien sind Leitmotive des Unternehmens.

Sebastian Treese Architekten

2008 gegründet, arbeitet das Büro seit 2013 exklusiv für Ralf Schmitz und realisierte seitdem zahlreiche Wohnbauten in Berlin, Hamburg und Düsseldorf. Die Projekte verpflichten sich immer der jeweiligen regionalen Bautradition und städtebaulich zeitübergreifenden Merkmalen. Das junge Büro entwirft dabei aus der Transformation und kompositorischen Zusammenfügung der gewählten Themenmaterialien unverwechselbar eigenständige Bauten.

Bottega Veneta

Als Bottega Veneta im Jahr 1966 in Vicenza gegründet wurde, setzte die Firma mit ihrem großen Feinsinn und außergewöhnlicher Qualität in der handwerklichen Verarbeitung einen neuen Standard für Luxus. Verankert in der langen Tradition der italienischen Lederverarbeitung und seit langem gefeiert für erlesene Lederwaren, zählt Bottega Veneta inzwischen zu den weltweit führenden Luxusmarken. Das berühmte Motto der Firma, „When your own initials are enough“, strahlt Individualität und Selbstvertrauen aus – Eigenschaften, die alle Bottega-Veneta-Produkte verkörpern, Damen- und Herrenmode, Schmuck, Möbel und mehr.

Pandiscio Co.

Pandiscio Co. ist eine in New York ansässige Agentur für strategisches Adressbranding in den Bereichen der Kunst, Hotel-  und Immobilienbranche. Zu aktuellen Projekten zählen Herzog & de Meurons „56 Leonard“, der „Walker Tower“,„The Mark Hotel“ und Jean Nouvels „100 11th Avenue“ in New York, außerdem Rem Koolhaas/OMA‘s „Norra Tornen“ in Stockholm und das „Faena House“ in Miami von Foster + Partners.

Presse

  • "… Eisenzahn 1 ist sein wohl größter Scoup derzeit."

    Esther Strerath

    Die Welt

    August 2014

  • "Mit dem Projekt Eisenzahn1 möchten wir das Lebensgefühl und die Atmosphäre der 1920er Jahre in Berlin wieder aufleben lassen."

    Danielle Bonneau

    La Presse

    Mai 2014

  • "Dieses Gebäude, gemeinsam gestaltet von Ralf Schmitz und dem Luxus-Label Bottega Veneta, ist eines der meistbeachteten Immobilienprojekte in Europa."

    "...gehört zu den prunkvollsten Wohnprojekten in Berlin seit dem Fall der Mauer."

    Dan Stapleton

    Australian Financial Review

    Mai 2015

  • "Eisenzahn1 erinnert an die prunkvollen Residenzen, die Berlins Prachtboulevards in den 1920er Jahren gesäumt haben"

    Kavita Daswani

    South China Morning Post

    Mai 2015

  • "Eisenzahn 1 ist der Inbegriff von vornehmem Luxus."

    Paola Dezza

    Il Sole 24 Ore

    Mai 2015

Kontakt

Zwölf elegante Wohnungen

RALF SCHMITZ GmbH & Co. KGaA
Kurfürstendamm 58 · 10707 Berlin
T +49 30 3180596-0 · E BERLIN@RALFSCHMITZ.COM
RALFSCHMITZ.COM

Email Anfrage

Presscontact

For media inquiries, please contact
Friederike von Greve
Email: f.vongreve@ralfschmitz.com
Tel. +49 30 3180596-0